Schlieen

Produktion

FLEXIBEL UND EFFIZIENT: UNSERE PRODUKTION

Bei KOLB sind Effizienz und Wirtschaftlichkeit Grundsätze in der Produktion. Dabei ist die projektspezifische Ermittlung und Kombination der geeigneten Fertigungsverfahren die Voraussetzung für eine kostengünstige Herstellung und hohe Prozesssicherheit unter Wahrung höchster Qualitätsansprüche. Denn die sinnvolle Verknüpfung aller Fertigungsschritte verringert die Umlaufbestände und vermeidet Teilevermischung. Dadurch können wir kurze Durchlaufzeiten und höchstmögliche Effizienz gewährleisten.

In unserer Produktion achten wir daher auf Flexibilität durch unterschiedlichste Verfahren und Technologien. Unsere zentralen Kompetenzen in der Fertigung liegen dabei auf verschiedenen Umformverfahren sowie subtraktive Fertigungsverfahren wie Drehen, Fräsen und Schleifen.

Auch unsere Produktionsanlagen stammen zunehmend aus dem hausinternen  Anlagenbau oder werden unseren Bedürfnissen stetig angepasst. So können wir nahezu sämtliche Formen und Dimensionen unserer Spezialschrauben und Verbindungselemente sowie auch Sonderausführungen schnell realisieren. Stückzahlgrenzen kennen wir dabei nicht – weder nach unten, noch nach oben.

Darüber hinaus eröffnet uns die Technik der additiven Fertigung die zeit- und kostensparende Herstellung von Produktmustern, Entwürfen und Prototypen. 

Bei Kolb setzen wir primär auf folgende Fertigungsverfahren:

  • Kaltmassivumformung

    Kaltmassivumformung

  • Warmumformung

    Warmumformung

  • Rollieren

    Rollieren

  • Subtraktive Fertigung

    Subtraktive Fertigung

  • Fügen

    Fügen

  • Additive Fertigung

    Additive Fertigung