Schlieen

Quality
Excellence Award

KOLB für Quality Excellence ausgezeichnet

Übergabe "Quality Excellence Award" der CAQ AG an Kolb GmbH am 14.02.2017 in Wuppertal

v.l.n.r.: Bernd Schweighöfer, Andreas Siewert, Ronald Löhde, Kolb GmbH, Frank Freudenberg, Jürgen Grünewald, CAQ AG.

Quality Excellence Award /

CAQ AG

"Wir sind nicht nur stolz auf unsere Produkte, sondern wir sind auch auf die Produkte unserer Kunden - denn bei der Herstellung dieser Qualitätsprodukte unterstützen wir mit unsrem Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement. 

Mit dem Quality Excellence Award zeichnen wir erlesene Unternehmen aus, bei denen die Themen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung einen besonders hohen Stellenwert besitzen.

Diese Unternehmen haben unter anderem zu wegweisenden Optimierungen im Bereich QM und CAQ beigetragen, verfügen über ein vorbildlich gelebtes CAQ-System und haben die Themen QM und CAQ als feste Bestandteile ihrer Außenkommunikation und Unternehmensphilosophie verankert.

Mit dem Quality Excellence Award möchten wir diese Unternehmen für ihr konsequentes Streben nach Qualität, ihre zielgerichtete Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und den vorbildhaften Einsatz unserer CAQ.Net®-Softwarelösungen würdigen."

unser Ziel - NULL FEHLER RATE /

KOLB GmbH

Neben der Erfüllung von Normenvorgaben und Steigerung der Kundenzufriedenheit ist es auch die Sicherung von Menschenleben, die durch die Qualität der Spezialschrauben gewährleistete wird. Dies liegt beispielweise im Automotive-Bereich daran, dass bei der Herstellung eines Fahrzeugs bis zu 2.000 sicherheitsrelevante Schraubenverbindungen benötigt werden. Ob Bremssättel, ABS-Komponenten, Lenkung oder Fahrwerksaufhängung: Durch die Produkte der KOLB GmbH werden in diesen Einsatzbereichen unmittelbar Leib und Leben der Autofahrer geschützt.

Aufgrund dieser hohen Anforderungen entschied sich das Unternehmen bereits im Jahr 1995 für den Einsatz eines CAQ-Systems von CAQ AG. Das Portfolio dieses Anbieters QM-Werkzeuge, die das Unternehmen für seine Zertifizierungen benötigte. Diese wurde zunächst nach ISO 9001, ISO 14001 und Mittlerweile nach der im Automotive-Bereich elementar wichtigen ISO/TS 16949 durchgeführt. Bei der Verfolgung der Zielsetzung und Strategie einer "Null-Fehler-Rate" und "100%-Liefertreue" arbeitet man mit den Qualitätsmanagement-Werkzeugen APQP, PPAP, FMEA, MSA und SPC.

Das hohe Qualitätsbewusstsein hat sich bei KOLB zu einem elementaren Bestandteil der Betriebsphilosophie entwickelt, welches alle Mitarbeiter bis zur Chefetage hin aktiv in das Thema Qualitätssicherung einbindet. Angetrieben durch den hohen Stellenwert der Qualitätssicherung im Unternehmen und befeuert durch den Einsatz innovativster Prüfhardware und CAQ-Software verfolgt das Unternehmen KOLB auch in Zukunft sein klares Qualitätsziel: 0 ppm - die "Null-Fehler-Rate".

  • Seit 1995 Referenzkunde für den Einsatz der CAQ-Softwarelösungen
  • ImJahr 2000 Referenzkunde für Schnittstellenmodul Connect (Vorreiter Industrie 4.0)
  • Klares Qualitätszeil: 0 ppm - die "Null-Fehler-Rate"
  • Einsatz der CAQ.Net®-Module: Prüfplanung, Reklamationsmanagement, Prüfmittelmanagement, FMEA, Prozess- und Dokumentmanagement, Erstmusterprüfung und Instandhaltung

Video-/Bildergalerie /

Preisverleihung

Weiterführende Links /

Download