Schlieen

Automotive

Sichere Verbindungen im Fahrzeugbau

Im Bereich des Fahrzeugbaus ist eine qualitativ hochwertige Verschraubung von elementarer Bedeutung. Immerhin können bei der Herstellung eines Fahrzeugs bis zu 2.000 sicherheitsrelevante Schraubverbindungen benötigt werden. Dabei sind die Anforderungen an die Schrauben und ihre Beschaffenheit vielfältig.

Je nach Einsatzbereich müssen sie zum Beispiel hoch temperatur- und korrosionsbeständig sein. Darüber hinaus fordern Automobilhersteller Leichtbauweise vom Karosserieteil bis zur Schraube. Andererseits sollen die Kosten möglichst gering gehalten werden. Auch spezielle Formgebungen werden seitens der Konstrukteure häufig benötigt, um mehrere Funktionen mit einer Schraube abdecken zu können.

Meistens werden aus Kostengründen Schrauben aus Kohlenstoffstahl eingesetzt. Nichtrostende Stähle und hochlegierte Werkstoffe kommen in der Regel nur zum Einsatz, wo es unbedingt erforderlich ist.

Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, für jeden Anwendungsbereich den passenden Werkstoff und die gewünschte Form anzubieten. Von nichtrostenden Stählen für optimalen Korrosionsschutz über Leichtbauwerkstoffe bis hin zu warmfesten Materialien für den Hochtemperatureinsatz – auch in komplizierten Geometrien für multifunktionale Anforderungen.

Hochpräzise Distanzhülsen, für deren Anfertigung wir ein eigenes Verfahren entwickelt haben, runden das Angebot im Bereich Automotive ab.

Typische Einsatzbereiche unserer Spezialschrauben für die Automobilindustrie:

  • Bremssättel
  • Schaltgestänge
  • Stellschrauben
  • Hochtemperaturbereich
    (Motor, Abgas, Turbo)
  • ABS-Komponenten
  • Außenbefestigungen
  • Dachträger
  • Lampen
  • Scheibenwischer
  • Batterieklemmen
  • Ventildeckel
  • Kugelzapfen

Produktübersicht /

Automobilbereich