Schlieen

Anlagenbau

Hohe Beständigkeit für lange Lebensdauer

Im Anlagenbau, speziell im Bereich der Förderung flüssiger oder gasförmiger Medien, sind Anlagenkomponenten wie Pumpen, Armaturen oder Ventile oftmals Korrosion ausgesetzt. Die in diesen Bereichen verbauten Verbindungselemente müssen daher hoch korrosionsbeständig sein. Dabei können selbst Schrauben aus nicht rostenden Stählen angegriffen werden, etwa durch interkristalline, Spannungsriss-, Schwingungsriss- oder Kontaktkorrosion.

Daher fertigen wir Spezialschrauben und Verbindungselemente für den Anlagenbau, die auch durch ihre physikalische Flexibilität und ihre technischen Eigenschaften das Korrosionsrisiko minimieren. Dazu zählen unter anderem Spindeln für Chlorventile, Schaltwellen für Kugelhähne, Düsennadeln

zum Abdichten und Regeln sowie Kopfschrauben mit außergewöhnlichen Geometrien.

Gewindestücke, wie sie in großer Anzahl z. B. in Tauchmotorpumpen für Flanschverbindungen von Motor und Pumpe vorkommen, runden unser Sortiment der Verbindungselemente für den Anlagenbau ab.

Durch die entsprechenden Bauformen und Werkstoffe können beispielsweise die mechanischen Belastungen reduziert werden, die in der Folge zu Korrosions-Erscheinungen auch an nicht-rostenden Stählen führen. Spezielle Legierungen wie Nickel-Kupfer-Legierungen können zusätzlichen Schutz vor korrosiven Einflüssen bieten. 

Produktübersicht /

Industrieanlagenbereich