Schlieen
KLEINE TEILE
MIT GROSSER VERANTWORTUNG
Massivumformung
– Schnell und wirtschaftlich
Additive Fertigung
– Prototypen wie gedruckt
Hightech
für maximale Effizienz

Alles für die Schraube

Vom Prototyping über Produktionstechnik und Fertigung bis zur Qualitätssicherung kommt bei uns alles aus einer Hand.
mehr infos

EXPERTEN FÜR DIE GEPRÜFTE SCHRAUBE

SICHERHEIT – ZUVERLÄSSIGKEIT – QUALITÄT

Vom Hersteller für Spezialschrauben haben wir uns in den letzten Jahren immer mehr zum Experten für alles rund um die Schraube entwickelt. Nach wie vor liegt unser Schwerpunkt zwar auf der Fertigung individueller und kundenspezifischer Verbindungselemente. Darüber hinaus entwickeln und konstruieren wir heute aber auch weite Teile unserer Produktionsanlagen und Prüfmaschinen inhouse. Dadurch können wir sehr schnell und wettbewerbsfähig am Markt agieren und bieten unseren Kunden zudem Prüftechnik, die ihre oftmals sehr spezifischen Testanforderungen genau erfüllt. 

  • SPEZIALSCHRAUBEN

    Spezialschrauben für diverse Anwendungsbereiche und in allen erdenklichen Geometrien sind unsere Kernkompetenz. Wir entwickeln und fertigen im Massivumformverfahren für unsere Kunden exakt auf ihre Anforderungen abgestimmte Schrauben, Bolzen, Verbindungs- und Distanzelemente.

  • PRODUKTIONSANLAGENBAU

    Um unsere Produktionsprozesse effizienter zu gestalten, sind wir dazu übergegangen, neben unseren Schrauben auch die dafür erforderlichen Produktionsanlagen selber zu entwickeln und zu konstruieren bzw. bestehende Anlagen zu verbessern. Erfahren Sie, wie Sie als Kunde davon profitieren.

  • PRÜFANLAGENBAU

    Fernab der konventionellen Prüftechniken haben unsere Kunden oftmals spezielle Prüfanforderungen, für die es keine Lösung „von der Stange“ gibt. Hierfür entwickeln wir exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitte Anlagen, z. B. um anwendungsspezifische Belastungen unserer Spezialschrauben testen zu können. 

  • ADDITIVE FERTIGUNG

    Heute lassen sich dank Rapid Prototyping binnen Stunden formverbindliche Produktmuster und Prototypen erstellen, wofür man früher Tage gebraucht hätte. Diese schnelle Art der Konstruktion verkürzt Entscheidungsprozesse und reduziert den Entwicklungsaufwand erheblich.